Valentin Mättig beim DSV-Milka-Schülercup 6.  

Beim gesamtdeutschen DSV-Milka-Schülercup im bayrischen Ruhpolding landete Valentin Mättig einen großen Erfolg. Im Pursiut (d.h. es ist im Wechsel klassisch und Freistil zu laufen) erkämpfte „Valle“ sich den 6. Platz. Damit steht er in der Gesamtwertung an 14. Stelle. Martin Eifler steht an 24. Stelle bundesweit. Im nächsten Jahr heißt es dann für die beiden Abschied zu nehmen vom Schüler-Cup und Anlauf zu nehmen auf die Deutschen Juniorenmeisterschaften.