Kottmar Spiele

Am 5./6.3. waren wir bei den Kottmar-Skispielen dabei. Beste Bedingungen und Pulverschnee erwarteten uns. Beim Klassikwettkampf am Sonnabend und in der freien Technik am Sonntag konnte auch der Nachwuchs zeigen, was in ihnen steckt. Folgende Ergebnisse erreichten die Läufer: Martin Feurich (5. Kl./7. FT), Bernd Spila (7./-), Philipp Wagner (2./7.), Franziska Strauß (4./4.), Laura Czeczine (4./2.), Heidi Neumann (5./4.), Thomas Große (1./6.), Mirijam Richter (-/6.), Juliane Richter (2./2.), Jaqueline Worm (4./6.), Anna Spila (3./3.), Caroline Krause (4./5.), Arved Rönsch (1./1.) und Philipp Thomas (-/2.). Doch auch im Erwachsenenbereich konnten einige auf das „Treppchen“ steigen: Steffen Otto (1./1.), Simone Otto (1./-), Franziska Pilz (-/1.) und Lars Albert (-/3.).

 

 

Auch wenns schwer geht - Heidi Neumann kämpft sich ins Ziel